Technik Update

Der erste Monat im neuen Jahr ist fast vorüber und wir waren wieder einmal mehr mit der Technik und Software Updates beschäftigt als mit neuen Produkten und den Designs der Frühjahrs-Kollektion. Seit der Einführung der neuen KEMO-Cyberfashion Shopping-Plattform im Juli 2012 sind die Zugriffszahlen nahezu explodiert und wir konnten weltweit viele neue Kunden gewinnen. Gerade das internationale Geschäft hat sich wegen der Zweisprachigkeit des Onlineshops sehr positiv entwickelt. Wegen der sehr großen Zahl der Zugriffe und Transaktionen musste der Server bereits wieder ausgebaut und speziell die Datenbankzugriffe optimiert werden. Eine richtige Herausforderung für die Datenbank-Administratoren war der Umstand dass es bei KEMO-Cyberfashion jeden Artikel in bis zu 400 Varianten gibt. Bei knapp 1.000 Artikel und hunderte Besucher in der Stunde kann man sich ausmalen was da in der Datenbank und dem Server los ist.

Im weiteren hat unsere Agentur die KEMO-Cyberfashion „landing pages“ oder besser Blog’s regenmantelshop.de und  blog.kemo-cyberfashion.de neu und übersichtlicher gestaltet. Der Inhalt entspricht im wesentlichen dem von dem Blog regenmode.info es ist jedoch beabsichtigt dass speziell blog.kemo-cyberfashion.de in Zukunft zweisprachig geführt wird. Auch wird dieser Blog in den nächsten Wochen um ein Forum zum Thema Fetishfashion erweitert. Die Blogs sind nun auch für Zugriffe von Mobile-Devices wie iPad, iPhone und andere Smartphones optimiert.

So, nun genug über graue Technik berichtet. Da poste ich doch lieber noch ein Bild der Woche !

Bild der Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.